Mahn mal
Projekt „Digitales Mahnmal“ - Gespräch mit Prof. Dr. Rudi Maier


Am 19. Januar 2018 folgte Prof. Dr. Rudi Maier von der FHS St. Gallen unserer Einladung zu einem Interview. Im Rahmen der Patenschaft unserer Schule für das Mahnmal für die Opfer von Zwangssterilisation stellte er sich den Fragen der Projektgruppe (Sabaa Al-Adhami, Lara Nirschl und Lara Piel aus Klasse 77 in den Fächern GGK (Frau Rauch) und Spanisch (Frau Greulich)), die sich mit dem Gegenwartsbezug von Zwangssterilisation beschäftigte und dabei den gesellschaftlichen Umgang mit Behinderung und Sexualität beleuchtete.
Das Ergebnis des 90minütigen Gesprächs ist in Auszügen in einem Video zu sehen, welches zusammen mit anderen Beiträgen auf dem, von der MHS erstellten digitalen Mahnmal zu finden ist. Ein zweites Video mit weiteren sehr wichtigen Inhalten des Interview ist noch in Arbeit.

Wir möchten uns herzlich bei Prof. Dr. Maier für seine äußerst interessanten und inspirierenden Informationen danken.
2